AFRO ASIATISCHES INSTITUT WIEN, Türkenstraße 3, 1090 Wien, Austria
aktuell WER WIR SIND ----------------------- ----------------------- Raumvermietung SAKRALRÄUME Studentenhaus MENSA Cafe afro ----------------------- LINKS Impressum
facebook logo
Symbolbild
... zurück

AAI-Mensa

 

 

Menüplan 18.11. – 22.11. 2019

 
  Montag Dienstag   Mittwoch  Donnerstag  Freitag     
           
Suppe

Karfiolcremesuppe (GL)

Backerbsensuppe(AL)

Kürbiscremesuppe (GL)

Linsensuppe (L)

Steinpilzcremesuppe

(GL)  

 

Menü 1

Faschierte Bällchen in Champignonsauce mit Nudeln (ACGL)

Hühnerbrust gefüllt mit Spinat-Mozzarella und Basmatireis(GL)           

Kalbsragout mit Nudel  (ACGL)

 

Gebackene Hühnerschnitzel mit Pommes(ACG)

Fischteller (ACGL)
Menü 2

Erdapfelstrudel mit Salat und Schnittlauch Sauce  (ACGL)

Risottokroketten mit Schnittlauchsauce (ACGL)   

Krautfleckerl mit Grünem Salat  (ACL)

Gemüseeintopf mit Basmatireis  (L)

Kartoffelkäse - Tascherl mit Salat und Joghurtsauce (ACGL)

 

Menü 3

Huhn-süß –sauer mit Basmatireis (L)       

Melanzani alla Carne mit Salat und Joghurtsauce (ACGL)

Hühnerkeule mit Risipisi und Paprikasauce (L)

Calamari Fritti mit Salat und Sauce Tartar (ACGL)

Gyros mit Tsatsiki und Reis (AG)
  Salat Salat Salat Salat  
Nachspeise

Bananenpudding (G)

Pfirsichkuchen (ACG)

Grießpudding mit Früchte (G)

Schokonusskuchen (ACG)

Hauskuchen (ACG)

A= glutenhaltiges Getreide, B= Krebstiere, C= Ei, D= Fisch, E= Erdnuss, F= Soja, G= Milch oder Laktose, H= Schalenfrüchte,

L= Sellerie, M= Senf, N= Sesam, O= Sulfite, P= Lupinen, R= Weichtiere

 

Es wird halal gekocht, mindestens ein Menü ist immer vegetarisch.

 

Ab sofort Kartenzahlung möglich!

 

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 11:30 - 15:30 Uhr

 

Preise:

Normales Menü: € 6,40 (Suppe, Hauptspeise, Salat ODER Nachspeise und Gebäck)

Komplettes Menü: € 6,90 (Suppe, Hauptspeise, Salat UND Nachspeise und Gebäck)

 

Kontakt:

Gökhan Kaya

Tel.: (+43) 699 / 18 17 51 44

oder Tel.: (+43) 1 317 73 33
 

Kritiken:

Standard vom 22.11.2010

Leerer Bauch studiert nicht gern

Viele, die am NIG oder am Campus studieren, verschlägt es oft und gerne in die Mensa des Afro-Asiatischen Instituts in der Türkenstraße. Die hat nicht nur ein gemütlicheres Flair, sondern auch größere Portionen als in der NIG-Mensa. Beim Ausprobieren der Kohlrabi-Medaillons mit Salzkartoffeln, wurde die Testerin mehr als satt, bei den großen Portionen könnten sich auch zwei Studenten einen Teller teilen.

... Die AAI-Mensa ist bis 15:30 geöffnet, wer zu spät kommt, wird aber im café afro nebenan ebenfalls gut verpflegt. Dort gibt es Tagespasta um 3,80, die Tagessuppe um 2,80 Euro und warme Toasts ab 2,70 Euro, gemütliche Atmosphäre inklusive.

Kurier vom 23.10.2011

Orientalisch und frisch
Auch die Mensa im Afro-Asiatischen Institut trumpft mit Frische auf. "Hier ist es günstig und richtig gut", sagt Kunst-Studentin Nina K. Alt bekannte sowie orientalische Gerichte stehen auf dem Speiseplan. "Das wichtigste ist, dass es frisch ist," sagt Wirt Gökhan Kaya. "Und dass es schmeckt." Die Zucchini-Laibchen mit Käse sind locker und aromatisch, die Getreide-Beilage leicht scharf gewürzt.